Download Fankultur - Untersuchung von Wechselwirkungen zwischen Fan by Stefan Rein PDF

By Stefan Rein

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Filmwissenschaft, be aware: 2,3, Ruhr-Universität Bochum (Institut für Medienwissenschaft), Veranstaltung: Fragestellungen & Probleme kulturwissenschaftlicher Medienforschung, Sprache: Deutsch, summary: Auf den folgenden Seiten werden lovers von Medienprodukten etwas
genauer betrachtet. Die leidige Diskussion um das fanatische Image
des lovers, welches in vielen Aufsätzen und Arbeiten behandelt wird, soll
hier einmal nicht diskutiert werden1. fanatics und ihre Handlungen sowie
Verhaltensmuster werden in dieser Ausarbeitung keiner Wertung
unterzogen, additionally weder negativ noch positiv kritisiert.
Worum es auf den folgenden Seiten gehen wird ist lediglich eine
gedankliche Auseinandersetzung mit der Definition des Begriffes ‚Fan’
auf der foundation theoretischer Ansätze von John Fiske. Außerdem soll
versucht werden, mit diesen Begrifflichkeiten verschiedene Typen von
Fans zu umreißen. Den Fokus bilden dabei zunächst fanatics von
Serientexten im Medium Fernsehen. Dabei soll deutlich werden,
wodurch sich ein Fan von einem regulären Rezipienten unterscheidet,
wodurch er sich definiert.
Im weiteren Verlauf werden Einflüsse des Internets untersucht, welche
auf die Struktur von Fantum gewirkt haben, bzw. noch wirken können.
Dabei werden einige Internetseiten als Beispiele für den hier
vollzogenen Argumentationsgang herangezogen, da es in dieser
Hinsicht noch nicht allzu umfangreiche Forschungsliteratur gibt. Die
Wirkungen von net auf Fankultur bedürfen daher künftig einer
sehr genauen Beobachtung.
Ebenso wird die sich im Laufe der letzten zwanzig Jahre veränderte
Struktur von Fernsehserientexten untersucht, welche ebenfalls nicht
unbedeutende Wirkungen auf Fangruppen, aber auch allgemein auf
Serienrezipienten, haben kann.
[...]
1 Es sei hier jedoch kurz angemerkt, dass es durchaus nahe liegt, woher die
Verbindung zum Fanatismus in Bezug auf lovers rühren könnte. Ein gutes Beispiel zeigt der Besuch eines großstädtischen Bahnhofs, beispielsweise des Dortmunder Hauptbahnhofs, an einem Heimspieltag. Als Außenstehender, additionally Nicht-Fan, wirken die Massen von Fußballfans in ihrem Verhalten oftmals recht skurril. Der Eindruck mangelnder Selbstkontrolle und Selbstbeherrschung kann dort schnell aufkommen.

Show description

Download Die mittelalterliche Idealstadt Villingen: Pythagoräische by Thomas Hettich PDF

By Thomas Hettich

Das Buch definiert in drei empirischen und theoretischen Stufen eine mittelalterliche Idealstadt. Ausgang conflict eine nachweisliche strukturelle Untersuchung von 26 Stadtgeometrien aus dem Jahr 817. Eine Differenzmethode zwischen euklidischer und fraktaler Geometrie ließ den absoluten Schluss zu, dass Villingen geplant ist. Eine Erhöhung der Anzahl der Städte verdichtete diesen Beweis.
Die Stellung der stadtbildprägenden Türme am Ende der Hauptstraßen, die eindeutig auch der Ästhetik zuzuordnen sind, lassen auf eine planerische Symbiose zwischen Stadtstruktur und städtischer Ästhetik schließen.
Das größte zu lösende challenge, die Schiefwinkligkeit der nördlichen Hauptstraßen, führt zum geistigen Gehalt der Gesamtstadt an sich, aber insbesondere ins Münsterviertel. Dort lassen sich die Hauptzahlen ableiten, die als die damalige Grundlage für die Stadtplanung als Idealstadt zu sehen ist. Die auf Pythagoras zurückgehende Zahlensymbolik ist nicht nur in der griechischen Architektur, sondern auch in einer deutschen Stadt nachweisbar. Villingen.

Show description

Download Im Tal der Stereotypen - Zur Menschendarstellung Serdar by Malte Can PDF

By Malte Can

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Medien / Kommunikation - movie und Fernsehen, observe: 2,3, Universität Hamburg, 15 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Von den Filmen, die sich dem Irakkrieg thematisch verschrieben haben, stellt Kurtlar Vadisi-Irak mit seiner Menschendarstellung das wohl umstrittenste Werk dar.
Kontroverse Debatten um diese cineastische Fortsetzung einer türkischen Actionserie, in denen sogar Rufe nach Zensur laut wurden (Stoiber), markieren deutlich die Notwendigkeit einer zunächst textnahen examine der Figuren, die nach dem Schema der Uhr-der-Figur (Eder) erfolgen soll. Nach Klärung filminhaltlicher und produktionsgeschichtlicher Fragen, die für die spätere Figurenanalyse nicht unerheblich zu sein scheint, widmete ich mich einzelnen Figuren und Figurengruppen, die besonders im Gefecht der Kritiker standen, auf der Ebene des Textes.
Dabei soll untersucht werden, wie audiovisuelle Codes physische, psychische und soziale Eigenschaften der fiktiven Figuren vermitteln. Symbolische und symptomatische Funktionen der Handlungsträger finden hierbei ebenso Erwähnung wie die durch die Stereotypisierung bestimmter ethnischer Gruppen hervorgerufenen affektiven und kognitiven Prozesse des Rezipienten...

Show description

Download Open your eyes... - für Kultur jenseits des Mainstream! by Daniel Seehuber PDF

By Daniel Seehuber

Praktikumsbericht / -arbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Mediengeschichte, word: 1,0, Philipps-Universität Marburg (Institut für Medienwissenschaft), Sprache: Deutsch, summary: Bereits zu Beginn meines medienwissenschaftlichen Studiums wurde ich durch eine Tutorin
auf das Café Trauma aufmerksam gemacht. Mit soziokulturellen Zentren hatte ich bis dahin
zwar keine Erfahrungen gemacht, dennoch keimten in mir zunächst detrimental Assoziationen
auf, wobei ich solche Institutionen im Wesentlichen als 'Auffangort' für gesellschaftliche
Randgruppen einstufte. Doch um mein Filmwissen auszubauen, besuchte ich regelmäßig
Vorführungen des Traumakinos, zumal ich mich dafür interessierte, Filmkulturen zu erleben,
die im Mainstream-Programm größerer Kinos ausgeblendet werden. Ich conflict zunächst über
die organisatorischen Strukturen verwundert, die gemäß des Selbstverständnisses von
soziokulturellen Zentren durch Selbstverwaltung und fehlende Hierarchien geprägt sind. Da
jedem Mitarbeiter - unabhängig von expertise und Vorerfahrung - die Möglichkeit gegeben
wird, seine Vorstellungen von Kultur umzusetzen, konnte ich mir kaum vorstellen, dass
dieses Prinzip erfolgreich praktiziert werden kann. Doch als ich mich während des zweiten
Semesters im Rahmen des Seminars Kulturarbeit und Erwachsenenbildung im Sektor „Film“
u.a. an der employer eines im Café Trauma stattfindenden Filmfestivals beteiligte,
verflüchtigten sich meine Bedenken. So wurden in Vorträgen die Funktionsweisen und
Tätigkeitsfelder von (sozio)kultureller Arbeit erläutert; zudem lernte ich die institutionellen
Abläufe des Café Trauma näher kennen und konnte mich davon überzeugen, dass das nichthierarchische
Prinzip größtenteils erfolgreich Anwendung findet.
Trotz des positiven Eindrucks kam es für mich zunächst nicht in Frage, mein
Pflichtpraktikum beim Café Trauma zu absolvieren. Dieses wollte ich vielmehr bei einem
hochkarätigen Unternehmen machen, um meinen Lebenslauf aufzuwerten. Da ich mich seit
jeher für Radio und Fernsehen interessiere, bewarb ich mich bei größeren Sendern und erhielt
von Hit Radio FFH eine Zusage. Doch in der Folgezeit wurde mir von ehemaligen
Praktikanten vermittelt, dass die Arbeitsbedingungen dort nicht zufriedenstellend seien und
hierarchische Strukturen oftmals zur Ausgrenzung von Praktikanten führen. So entwickelte
ich die Idee, mich beim hierarchiefreien Café Trauma zu bewerben, um meine fachlichen und
überfachlichen Qualifikationen in einem weit gefächerten Arbeitsfeld, das die Organisation
von Kino- und Tanzveranstaltungen sowie Konzerten und Vorträgen beinhaltet, adäquat
einsetzen zu können.

Show description

Download „Schlager vom Fließband“: Zur Geschichte der Tin Pan Alley by Stefan Huth PDF

By Stefan Huth

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Musikwissenschaft, be aware: 1,0, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg (Institut für Musik), Veranstaltung: Proseminar „Geschichte der populären Musik“, 12 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Bis in die Gegenwart nehmen die united states eine herausgehobene Stellung bezüglich der Produktion und des Vertriebs von populärer Unterhaltungsmusik ein. Die vorliegende Arbeit setzt sich in shape eines einführenden Überblicks mit einem Phänomen auseinander, das als historischer Ursprung dieser US-amerikanischen Musikindustrie angesehen werden kann - mit dem um die Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert als "Tin Pan Alley" bekannt gewordenen New Yorker Verlagsdistrikt.

Neben der Begriffsgenese und den (musik-)historischen Ursprüngen werden auch die im hier betrachteten Zusammenhang besonders bedeutsamen Vermarktungsstrategien der Musikverlage in der damaligen Zeit zusammengefasst erläutert. Kompositorische Mittel sind hierbei ebenso Gegenstand der Betrachtungen, wie Aspekte der Distribution und des Urheberrechts.

Alle genannten Merkmale werden in ein Verhältnis zu den multikulturellen Einflüssen innerhalb der united states gesetzt, wobei der afroamerikanischen Kultur aufgrund ihrer großen Bedeutung für die Herausbildung einer genuin (US-)amerikanischen Musiksprache eine besondere Aufmerksamkeit gewidmet wird.

Show description

Download Probleme der Lyrik: Gottfried Benns Lyriktheorie (German by Corinna Schultz PDF

By Corinna Schultz

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, notice: 2,0, Technische Universität Dresden (Institut für Germanistik Fakultät für Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaften), Veranstaltung: Gottfried Benn - Leben und Werk, sixteen Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Auf Einladung der Zeitschrift „Das Gedicht“ wählte eine Jury aus 50 Literaturwissenschaftlern, Dichtern und Kritikern, darunter Heinz Ludwig Arnold und Hans Bender, im Herbst 1999 Gottfried Benn zum bedeutendsten Lyriker des 20. Jahrhundert im deutschen Sprachraum. Das Frühwerk des Dichters struggle nur einem verhältnismäßig kleinem Kreis von Lesern bekannt, nach dem Zweiten Weltkrieg hat sich dieses Bild gewandelt. Benn beeinflußte mit den Thesen seiner Rede „Probleme der Lyrik“ in den 50er Jahren die Lyrik- Debatten in Deutschland und passt sich mit ihnen in die damalig zeitgenössische Literaturgeschichte ein. Den Vortrag hielt er am 21.04.1951 vor Studenten und Professoren an der Universität in Marburg, an der er selbst zwei Jahre lange Theologie und Philosophie studierte. Benn stieß mit seinen Theorien auf breite Zustimmung, sowohl bei der jungen iteration als auch bei den Literaturwissenschaftlern.

Show description

Download Zwischen Wahrheit und Wahnsinn. Psychopathen im Gerichtsfilm by Anica Seidel PDF

By Anica Seidel

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Theaterwissenschaft, Tanz, be aware: 1,0, Universität Wien (Theater-, movie- und Medienwissenschaft), Sprache: Deutsch, summary: "Aus der Anonymität der Alltäglichkeit ins prüfende Scheinwerferlicht der gerichtlichen Untersuchung geworfen sein, das eigene Leben durchröntgt, verformelt, bewertet zu sehen, used to be sonst heißt: unter Anklage stehen?"

Doch used to be passiert, wenn der Angeklagte mit dem eigenen Leben und seiner Identität spielt, Wahrheit und Wahnsinn sich unter dem Scheinwerferlicht der Gerechtigkeit vermischen und dies falsch gewertet und verurteilt wird?

Die vorliegende Arbeit wird von der Trias Wahrheit, Wahnsinn und Gerechtigkeit bestimmt. Die Begrifflichkeiten werden als gesellschaftliches Produkt durchleuchtet sowie im Hinblick auf die Problematik des Gerichtsverfahrens betrachtet.
Der Aspekt der Wahrheit im dargestellten Gerichtsverfahren des motion pictures Zwielicht, von Gregory Hoblit aus dem Jahr 1996, erscheint für diese Untersuchung besonders interessant, da das Urteil, die Unzurechnungsfähigkeit des Täters, auf einer Lüge des Wahnsinns basiert und auf diese Weise Wahrheit und Wahnsinn interagieren.

Inwiefern Gerechtigkeit, Wahrheit und Wahnsinn definiert werden können, soll einleitend diskutiert werden. Im Hauptteil der Arbeit soll die Darstellung des Psychopathen bzw. einer Persönlichkeitsstörung im Gerichtsfilm am Beispiel des motion pictures Zwielicht exploriert werden und anschließend unter dem Aspekt der Beständigkeit von Wahrheit diskutiert werden.
Anhand der Untersuchung soll eine kritische Sichtweise auf die Begrifflichkeiten und ihrer Verwendung in Bezug auf gesellschaftlich produzierte Wahrheit und ihrer symbolischen Vermittlung aufgezeigt und im Diskurs des Gerichtsfilms verortet werden.

Show description

Download Aktuelle ÖPNV-Konzepte verschiedener Großstädte: by Nico Beuster PDF

By Nico Beuster

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Bevölkerungsgeographie, Stadt- u. Raumplanung, be aware: 1,0, Humboldt-Universität zu Berlin (Geographisches Institut), Veranstaltung: Planungsprobleme der Verkehrs- und Siedlungsentwicklung, Sprache: Deutsch, summary: In dieser Hausarbeit werden die Nahverkehrskonzepte von vier Großstädten in Deutschland und Frankreich vorgestellt, die auf jeweils verschiedene Schwerpunkte setzen. Allerdings lässt sich hier der schienengebundene Verkehr aufgrund der Stadtgrößen schwer ausklammern. Freiburg im Breisgau, als Deutschlands Vorzeigestadt in Sachen erfolgreicher ÖPNV, setzt auf einen kontinuierlichen Ausbau der Stadtbahn und ein attraktives und unkompliziertes Tarifsystem. Das südfranzösische Toulouse verlagerte den ÖPNV schwerpunktmäßig in den Untergrund. Karlsruhe setzt auf den Verbund und Jena verdoppelte nach der politischen Wende sein Straßenbahnnetz.

Show description

Download Untersuchung von Erfolgsfaktoren in der by Nils Dienemann PDF

By Nils Dienemann

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Medien / Kommunikation - movie und Fernsehen, notice: 1,0, Hochschule Mittweida (FH), Sprache: Deutsch, summary: Die große Samstagabend-Show erfreute sich seit Anbeginn der deutschen Rundfunkanstalten in den 1950er Jahren großer Zuschauerbeliebtheit. Fernsehen struggle zu der damaligen Zeit ein Gemeinschaftserlebnis, und die Programmform der großen Samstagabend-Show hat dies mit seiner Familienorientierung unterstrichen. Fernsehen conflict für Alle da.
In den 1980er Jahren entwickelte sich das Broadcasting der Sender immer mehr zum zielgruppen- und programmsparten-orientierten Narrowcasting. Dieser Wandel der Medienlandschaft brachte auch ein verändertes Fernsehnutzungsverhalten mit sich. Die Zielgruppen differenzierten sich zunehmend in unterschiedliche (Interessen-) Bereiche.
Die klassischen Samstagabend-Shows verschwanden mehr und mehr von der Mattscheibe, und völlig neuartige Formate drängten auf den Fernsehmarkt. Von dieser Entwicklung ist im style der großen Familienshows am Samstagabend, die gemeinsam vom Enkel bis hin zum Opa geschaut wurden, nur noch Wetten, dass..? übrig geblieben.
Wenngleich die Quotenentwicklung bedingt durch die voranschreitende Segmentierung des Marktes und vermehrte Programmkonkurrenz auch für Wetten, dass..? in den letzten Jahren rückläufig ist, so gilt die Sendung heute dennoch als größte und erfolgreichste convey Europas.
Vor diesem Hintergrund drängen sich die Fragen auf, was once den Erfolg von Wetten, dass..? kennzeichnet: used to be macht Wetten, dass..?, zur Ausnahme und somit besonders? Gibt es Erfolgsfaktoren und wenn ja, welche sind für den Erfolg ursächlich? Diesen Fragen wird in der Arbeit nachgegangen werden.

Show description

Download Pfitzner und seine Darstellung des 16. Jahrhunderts in der by Britta Baier PDF

By Britta Baier

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Musikwissenschaft, notice: 1,3, Universität des Saarlandes (Fachrichtung 3.7 - Musikwissenschaft), Veranstaltung: Hauptseminar: Musiktheater des 20. Jh. in Deutschland, Sprache: Deutsch, summary: Die musikalische Legende Palestrina wird sowohl von weiten Kreisen der Fachliteratur als auch vom Komponisten selbst als sein Hauptwerk bezeichnet. Der Komposition wurde von Pfitzners musikdramatischen Schöpfungen die größte öffentliche Aufmerksamkeit zuteil, wenngleich ein internationaler Bekanntheitsgrad bis heute nicht erreicht wurde. Rectanus äußert sich in seiner Schrift Leitmotivik und shape begeistert zu der Komposition:
„Außergewöhnliche und bedeutsame Züge heben dieses Werk aus dem gesamten musikdramatischen Schaffen des Meisters und seiner Zeit heraus und verleihen ihm den Stempel des Epochalen und Großen.“
Tatsächlich sind einige Aspekte des Palestrina als außergewöhnlich zu bezeichnen. Die Urzelle des Werks, das von Pfitzner selbst geschriebene Libretto, ist von sehr hoher Qualität und wurde in vielen Aufsätzen gänzlich unabhängig von Pfitzners Musik besprochen. Die Dichtung warfare vollständig vor dem Beginn der musikalischen Ausarbeitung abgefasst. Der dramaturgische Aufbau der Handlung ist höchst unüblich und hat in den Rezensionen damals und heute viel Kritik und Unverständnis hervorgerufen: Der eigentliche Höhepunkt in Bezug auf Spannung und Intensität des Werks liegt klar im ersten Akt, in der Inspirationsszene, danach folgen jedoch, je nach Aufführung, noch circa zwei Stunden Musiktheater. Pfitzner musste sich gegen zahlreiche Vorwürfe verteidigen, allen voran den, dass der zweite Akt schlichtweg überflüssig sei. In einer Schrift Pfitzners über sein Werk berichtet er von Theaterdirektoren, die ihm vorschlugen, den zweiten Akt doch in verkürzter shape von einem Conférencier erzählen zu lassen. Es ist sicher hinterfragenswert, ob die dramatische Konzeption, aus rein pragmatischer Sicht und vor allem aus Perspektive der Rezipienten, klug angelegt ist. Die artwork der Konzeption liegt jedoch in Pfitzners intendierter Philosophie der Oper begründet, auf die in den Kapitelpunkten II.4 und II.6 noch genauer eingegangen wird. Sie ist daher nicht leichtfertig veränderbar.
Auch musikalisch bietet das Werk kontroverses und interessantes fabric: Thomas Mann bezeichnete den Palestrina, unter anderem mit Blick auf die morbiden Elemente der Komposition, als „Grabgesang der romantischen Oper“. Es verbinden sich in ihr vielfältige Elemente der Rückgewandtheit, Zitate sowohl aus Palestrinas Werken, Werken von Bach und Luther, sowie aus Pfitzners eigenen Kompositionen...

Show description