Download Der Körper als Kunstobjekt: - Am Beispiel von Günter Brus by Kathrin Lang PDF

By Kathrin Lang

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Kunst - Installationen, Aktionskunst, 'moderne' Kunst, notice: 1,0, Universität Konstanz, Veranstaltung: Schnittstellen: Wunden in Bildern, Schnitte in Oberflächen, Sprache: Deutsch, summary: Am 26. November 2006 wurde im KW Institute for modern paintings in Berlin die Ausstellung „Into Me/Out of Me“ eröffnet. Wie der Titel bereits anzeigt, hatte die Ausstellung zum Ziel, die ursprünglichen Beziehungen zwischen dem Inneren und dem Äußeren aufzuzeigen. Anhand der facettenreichen Zusammenstellung von künstlerischen Exponaten sollte in Erinnerung gerufen werden, dass guy ein Körper ist und nicht einen Körper hat. Dies wurde durch die Präsentation von Exponaten erzielt, die das Durchdringen der Körperoberfläche, das Durchwandern des Körpers und letztlich das Austreten aus dem menschlichen Körper darstellen. Die Exponate der rund a hundred thirty internationalen Künstler und Künstlerinnen machten deutlich, dass der Körper in der zeitgenössischen Kunst als zentrales Thema festzumachen ist.
Durch den Einsatz des menschlichen Körpers als künstlerisches fabric, wird ein radikaler Bruch mit den klassischen Repräsentationsformen der Kunst vollzogen. Dies tritt besonders in Selbstverletzungsaktionen hervor. In der zeitgenössischen Kunst gelten der Körper und seine Oberfläche mittlerweile als essentielle Themen, über die „Fragen der Körpergrenzen und der Identität aufgeworfen […] und mit medienreflexiven Aspekten verknüpft werden.“ In dieser Arbeit soll anhand einer genaueren Betrachtung der Arbeiten von den ausstellenden Künstlern Günter Brus und Gina Pane der Frage nachgegangen werden, welche place der Körper einnimmt, wenn er zum Kunstobjekt stilisiert wird und welches Verständnis die Künstler von ihrem Körper haben, wenn sie ihn zum künstlerischen fabric werden lassen.
Zuvor zeichnet Kapitel 2 jedoch die wesentlichen Schritte der Entwicklung nach. Hier wird deutlich, dass der Körper und die Körperoberfläche als Thema in der Kunst schon seit jeher Aufmerksamkeit fanden. Bereits im Mittelalter verwendeten Maler eine unglaubliche Sorgfalt auf die möglichst naturgetreue Darstellung von menschlicher Haut. Schon früh gehörte auch die Wundmalerei zum klassischen Bildprogramm der abendländischen Malerei. Durch die Auseinandersetzung mit Wunden wurden schließlich Fragen über die Grenzen der Malerei im zweidimensionalen und mimetischen Raum aufgeworfen. Letztlich wird sich zeigen, dass die Loslösung von der Leinwand als Bildträger als logische Konsequenz der Auseinandersetzung mit der Inkarnat- und Wundmalerei verstanden werden muss.

Show description

Download Der Körper (in) der Sprache: Zum Verhältnis von Wahrnehmung by Ralf Beckendorf PDF

By Ralf Beckendorf

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Theaterwissenschaft, Tanz, be aware: 1,0, Universität Leipzig (Institut für Theaterwissenschaft), Veranstaltung: FS Sinneswissen und Kulturgeschichtsschreibung, Sprache: Deutsch, summary: Nicht nur die Realität hat sich gewandelt, sondern auch die Mittel ihrer Darstellung. Es sollte die Möglichkeit in Betracht gezogen werden, dass es sich anders herum verhält, dass sich die Realität ihrer Darstellung angenähert hat und das die Wiedergabe von Realität, tatsächlich mehr Einfluss auf die Realität hat, als Brecht es hier vermutete. Es magazine stimmen, dass sich durch den Verlust von Ideologien die Realität in gewisser Weise in Funktionalität und fragmentarische Strukturen verschoben hat, doch verhält es sich nicht auch so, dass wir in eine Wahrnehmungswelt hineingeboren werden, die diesen Umstand noch zusätzlich begünstigt? Walter Benjamin geht in seinen medien- und kunsttheoretischen Texten, die er in der ersten Hälfte des letzten Jahrhunderts verfasste, auf diese Fragen ein. Im Mittelpunkt seiner Untersuchungen stehen dabei immer die Begriffe von Wahrnehmung und dem Körper (in) der Sprache. In dieser Arbeit wird vor allem auf den „Kunstwerkaufsatz“ Bezug genommen, in welchem Benjamin sich speziell mit dem movie und einer durch Filmrezeption veränderten Wahrnehmung auseinander setzt. [...]
Vor dem Hintergrund der Kunstrezeption erkennt Benjamin eine Wahrnehmungsentwicklung, weg von der Kontemplation, hin zur Zerstreuung und setzt dies in Zusammenhang mit einem veränderten Körperbewusstsein. Benjamin arbeitet hier mit einem bipolaren Begriffspaar, wenn er Kontemplation und Zerstreuung einander gegenüberstellt. Gleichzeitig versteht er diese shape der Rezeption auch als eine Möglichkeit und vergleicht sie etwa mit der Kunstrezeption der Architektur. Die Architektur wird ebenso in gewohnheitsmäßiger Weise wahrgenommen und nicht primär als Kunstgegenstand verstanden, sondern als etwas, das sich vor allem durch seinen Gebrauchswert definiert und auf diese Weise einen bedeutenden, obgleich unbewussten Einfluss auf unsere Wahrnehmung hat. Eine gewohnheitsmäßige Rezeption durch die Massen, löst die kontemplative Rezeption des Einzel-Kunstwerkes ab. Im Falle des motion pictures vergleicht Benjamin diesen mit dem Theater und sieht in der Inszenierung eines Theaterstückes vor Publikum noch eine „Kunstleistung“, wohingegen der movie durch die technischen Mittel, vor allem der Montage, bestimmt ist, wodurch bereits seine Rezeption bestimmt wird. Nach Benjamins Ansicht entsteht bei der Filmrezeption eine Ohnmachtsituation, da nicht in das Geschehen, das der Wirklichkeit zum verwechseln ähnlich sieht, eingegriffen werden kann.

Show description

Download LTI: Notizbuch eines Philologen (Reclam Taschenbuch) (German by Victor Klemperer,Elke Fröhlich PDF

By Victor Klemperer,Elke Fröhlich

»LTI«, die examine der Sprache des Nationalsozialismus und ihrer Wirkungsmacht, ist sowohl ein Meisterwerk der Geschichtsschreibung als auch ein menschliches Dokument von der Selbstrettung eines Sprach- und Literaturwissenschaftlers in hoffnungsloser Zeit.
Elke Fröhlich hat den textual content auf der foundation der von Victor Klemperer autorisierten Ausgaben von Irrtümern und Fehlern gereinigt, die sich im Lauf der Druck- und Erfolgsgeschichte des Buches eingeschlichen haben, und ihn um einen umfangreichen Kommentar ergänzt, der sowohl den zeitgeschichtlichen Kontext aufschließt als auch den immensen Bildungshintergrund des Romanisten Klemperer.

E-Book mit Seitenzählung der gedruckten Ausgabe: Buch und ebook können parallel benutzt werden.

Show description

Download Musik als filmdramaturgisches Gestaltungsmittel: Quentin by Wilkin Schröder PDF

By Wilkin Schröder

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Medien / Kommunikation - movie und Fernsehen, word: 1,5, Universität der Künste Berlin, Veranstaltung: Einführung in die audiovisuelle Kommunikation, 7 + four on-line Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Musik im movie kann vielerlei Funktionen übernehmen. Einerseits dient sie einer äußeren Gestaltung eines movies, so bildet sie in shape von Titel- und Abspannmusik einen äußeren Rahmen. Andererseits besitzt sie auch eine strukturierende Wirkung und hebt Szenenhöhepunkte hervor, trennt genuine- von Traumhandlungen oder verknüpft Szenenfolgen. Filmmusik versucht additionally eine Bindung zwischen movie und Publikum zu schaffen, indem sie auf Erwartungen eingeht. Oft wird diese Musik für einen konkreten movie komponiert.
Eine Ausnahme bei der Wahl der Musik für seine Filme bildet der Regisseur Quentin Tarantino. Bevor er die Arbeit an einem neuen movie beginnt, sucht er erst einmal in seiner Plattensammlung, „um eine passende Eingangsmusik zu finden. Einen track, der die Frage, das Wesen, das Ende eines motion pictures schon enthält.“ Demnach sind es bereits existierende Lieder, die er auch für seinen movie Jackie Brown gewählt hat.
Besonders die Verwendung vorhandener Musik verbindet immer eine filmische und außerfilmische Erfahrung, die es in dieser Hausarbeit unter anderem zu untersuchen gilt. Dieses wird exemplarisch an drei Musikbeispielen aus dem movie Jackie Brown erfolgen. Leitfragen bei dieser examine erfolgen nach den Gesichtspunkten des Einsatzes, der Wirkung und dem jeweiligen Hintergrund der Musikstücke.

Wie schafft es der Regisseur Quentin Tarantino Musik, die bereits existiert und ihre eigene Geschichte und Herkunft besitzt, in seinem movie Jackie Brown in der Weise einzuknüpfen, so dass der Inhalt des Filmes und der Textinhalt des jeweils untersuchten Liedes thematisch zueinander passen, beziehungsweise sich in ihrer Wirkung wechselseitig dem Zuschauer erklären?

Show description

Download Zur Aktualität von Günther Anders 'Die Welt als Phantom und by Franziska Bergthaller PDF

By Franziska Bergthaller

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Medien / Kommunikation - movie und Fernsehen, word: 1,0, Universität zu Köln (Institut für Theater-, movie- und Fernsehwissenschaften), Veranstaltung: Komparatistische Medienanalyse, Sprache: Deutsch, summary: In dieser Arbeit soll uns primär der Aufsatz „Die Welt als Phantom und Matrize“ interessieren, additionally Günther Anders´ Auseinandersetzung mit Rundfunk und Fernsehen, welche Konrad Paul Liessmann zufolge einen Kernpunkt seiner Philosophie darstellt. Anders battle im Jahre 1936 vor dem Zweiten Weltkrieg nach ny geflüchtet. Im amerikanischen Exil wurde er nun [...] Es steht außer Frage, dass der Aufenthalt in den united states seine Philosophie entscheidend geprägt hat, und so kann und muss seine Betrachtung der neuen Medien vor diesem Hintergrund gelesen werden. Günther Anders hat immer wieder betont, dass er sich als „Gelegenheitsphiloph“ verstehe – als Philosoph additionally, dessen Reflexionen sich an Ereignissen oder, wie er sagte, den „Sachen selbst“ entzünden. Die Konfrontation mit dem Radio und in noch größerem Maße dem Fernsehen muss ein solches Ereignis gewesen sein. Doch angesichts der dieser neuer Phänomene conflict es keineswegs Faszination, die er empfand, sondern vielmehr ein tief sitzendes Unbehagen. Anders sah im Fernsehen ein Medium, das unwiderrufliche Veränderungen im Menschen, in dessen Wahrnehmung und nicht zuletzt in dessen Seele hervorrufe. Der TV-Apparat führe zu einer regelrechten Umformung des Menschen. Worin diese Umformung im Einzelnen besteht, sollen im Folgenden die unter Punkt 2 aufgeführten Kapitel klären. Es werden hier die zentralen Themenkomplexe des Aufsatzes „Die Welt als Phantom und Matrize“ erläutert, um vor diesem Hintergrund schließlich eine Bewertung und Einordnung der Andersschen Thesen vorzunehmen. Dabei soll insbesondere die Frage nach der Aktualität und Relevanz seiner Medienanalyse für heutige Betrachtungen von Rundfunk und Fernsehen behandelt werden. Da der erste Band der Antiquiertheit des Menschen, wie wir sahen, untrennbar an die zeithistorischen Umstände seiner Entstehung geknüpft ist, gilt es, sich zu fragen: haben die von Anders formulierten Thesen heute noch Gültigkeit oder bedarf es an gewissen Punkten einer Ergänzung, Einschränkung oder gar Revision? Und wenn ja, worin bestünden diese? Diese Fragen sollen im Anschluss an die Texterläuterungen in Kapitel three diskutiert werden. Im abschließenden Résumé werden die Ergebnisse dieser Arbeit zusammengefasst und – unter Berücksichtigung von Bezügen zu anderen Technikphilosophien – in einen weiteren Kontext eingeordnet.

Show description

Download Der griechische Theaterregisseur Karolos Koun: Die Arbeit an by Jennifer Moos PDF

By Jennifer Moos

Magisterarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Theaterwissenschaft, Tanz, notice: 2,0, Universität Leipzig, sixty five Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Es gibt immer wieder Hinweise von Theaterwissenschaftlern, Kritikern, Regisseuren oder Schriftstellern, dass das Athener „Kunsttheater“ („Θέατρο Τέχνις“) von Karolos Koun die größte Erscheinung des neuzeitlichen griechischen Theaters ist.1 Auch foreign erreichte Koun durch seine Inszenierungen antiker Dramen größere Bekanntheit. Heute ist Koun, der 1987 starb, jedoch quick ausschließlich in Griechenland bekannt. Das hat mehrere Gründe. Das neuzeitliche griechische Theater ist selten Gegenstand moderner theaterwissenschaftlicher Untersuchungen. Dies ist begründet in der Tatsache, dass sich das griechische Theater, wie ich es noch im ersten Kapitel ausführen werde, in seiner Entwicklung an den deutschen, französischen, skandinavischen und russischen Vorbildern orientierte und keine eigene Theaterströmung hervorgebracht hat. Auch Koun hat selbst kein theatertheoretisches Werk verfasst, sondern er orientierte sich an denen von Stanislawski und Brecht. So sind seine Inszenierungen, insbesondere die der antiken Dramen zwar overseas beachtet und mehrfach ausgezeichnet worden2, doch hat sich eine überdurchschnittliche Bekanntheit und Berühmtheit des Regisseurs Koun auf internationaler Ebene nicht entwickelt. Ganz anders sieht dies in Griechenland aus. Hier wird Koun als „Phänomen und kulturelle Ausnahmeerscheinung“3 behandelt. In jedem theatergeschichtlichen Werk Griechenlands wird Koun und sein „Kunsttheater“ explizit behandelt. Die Medien liefern regelmäßig zu Jahrestagen ausführliche Berichterstattungen4. Im Theatermuseum der Stadt Athen ist eine Dauerausstellung von Kouns Regiearbeit in shape von Skizzen, Bühnenbildmodellen, Kostümen und Fotografien zu finden, wie auch eine Sammlung sämtlicher Programmhefte von 1933 bis 1987.

Show description

Download Windenergie und Landschaftsästhetik. Möglichkeiten der by Barbara Hedeler PDF

By Barbara Hedeler

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Bevölkerungsgeographie, Stadt- u. Raumplanung, Universität Augsburg (Institut für Geographie), Veranstaltung: Spezielle Fragen zur Geographie der Erneuerbaren Energien, Sprache: Deutsch, summary: Windkraftanlagen prägen seit einigen Jahrzehnten das Landschaftsbild einiger Regionen im Bundesgebiet. Durch die, seit der Atomreaktorkatastrophe in Japan fokussiert auf erneuerbare Energien ausgelegte, Energiepolitik wird der Ausbau der Windkraft zusätzlich gefördert. Bis 2025, so der Plan der Bundesregierung, soll der Anteil der Windkraft, bezogen auf den heutigen Stromverbrauch, auf 25% ansteigen (vgl. BMU 2012).
Windkraftanlagen setzen die kinetische Energie des Windes in elektrische Energie um. Dadurch wird eine CO2-neutrale Energieproduktion ermöglicht. Die Ausschöpfung der erneuerbaren Ressource Wind löst ehemalige Abhängigkeiten von instabilen Rohstofflieferanten und ermöglicht auch rohstoffarmen Ländern eine autarke Energieproduktion. Windkraft ist heute der Energieträger unter den erneuerbaren Energien, dem das größte Entwicklungspotential zugeschrieben wird. Dies bedeutet neben einer umweltschonenden Energieproduktion jedoch einen auch erheblichen Eingriff in das Landschaftsbild. Die raum-zeitlichen Auswirkungen der Windkraft in der Landschaft sind ein in der Geographie bislang nur wenig behandeltes Thema. An diesem Punkt setzt diese Arbeit an. Ziel ist es, einen möglichst umfassenden Einblick in die Thematik Windkraft und Landschaftsästhetik zu gewähren.
Die Notwendigkeit, einen Wandel der Energieproduktionsmethoden zu vollziehen, wurde in der Wissenschaft bislang ausgiebig diskutiert und kann damit als hinreichend bekannt vorausgesetzt werden. Deswegen wird dies in der hier vorliegenden Arbeit nicht weiter angesprochen.

So besteht die Aufgabenstellung zunächst darin, die Grundlagen der Thematik Windkraft und Landschaftsästhetik darzustellen. Dazu wird zunächst ein Einblick in den Bereich der ästhetischen Landschaftswahrnehmung gewährt und anschließend diese mit der Anlage von Windkraftanlagen in der Landschaft verknüpft. Ein weiterer Aspekt hierbei ist die Wahrnehmung der Windkraftanlagen aus der psychologischen Perspektive. Die gesetzlichen Rahmenbedingungen sowie die Ursachen des Konflikts zwischen Landschaftsästhetik und Windkraftanlagen werden näher beleuchtet. Zuletzt werden noch als Möglichkeiten zur Minimierung des Konflikts Ansätze der Landschaftsarchitektur zur Integration von Windkraftanlagen und Analysen mit geographischen Informationssystemen vorgestellt.

Show description

Download Reden über Kunst: Fachdidaktisches Forschungssymposium in by Johannes Kirschenmann,Christoph Richter,Kaspar H Spinner PDF

By Johannes Kirschenmann,Christoph Richter,Kaspar H Spinner

Wie kann in der Schule über Kunst, Musik, Literatur, Theater und movie so gesprochen werden, dass die ästhetische Erfahrung nicht zerredet, sondern unterstützt und vertieft wird? Dies ist die Leitfrage des vorliegenden Bandes, der, ausgehend von grundsätzlichen Ausführungen zur ästhetischen Theorie, Beiträge der einschlägigen Fachdidaktiken versammelt. Im Schulunterricht spitzt sich das dilemmatische Verhältnis von Sprache und ästhetischer Erfahrung zu, weil er von einer rational-kognitiven Ergebnisorientierung dominiert ist. mind's eye, Emotion und subjektive Involviertheit, ohne die ästhetische Erfahrung nicht zu haben ist, werden dadurch zurückgedrängt.
Die Beiträge des Bandes sind nach den drei einschlägigen Fachdidaktiken, der Literaturdidaktik, der Kunst- und der Musikpädagogik, gegliedert. Zwei einleitende Beiträge, von Martin Seel und Ursula Brandstätter, dienen der theoretischen Grundlegung und machen damit deutlich, dass Erkenntnisse der Ästhetik und dabei insbesondere die Frage nach dem Verhältnis von Sprache und Kunst den Rahmen bilden für die didaktisch-pädagogischen Überlegungen und Untersuchungen, die in den weiteren Beträgen vorgestellt werden. Innerhalb der fachspezifischen Teile 'Literatur', 'Kunst' und 'Musik' finden sich jeweils zuerst zwei Beiträge, die Überblickscharakter haben; dann folgen Beiträge, die sich auf bestimmte Forschungsprojekte beziehen oder einen Problemaspekt besonders fokussieren.
Zu diesem Buch ist in der Zeitschrift 'Musik & Bildung' Ausgabe 2/2012 eine Rezension erschienen, aus der wir lt. Aussage des Schott Verlages aus vorgeblich urheberrechtlichen Gründen nicht zitieren dürfen. Wir bedauern diese Aufkündigung einer jahrzehntelangen kollegialen Praxis durch den Schott Verlag.

Show description

Download Die altägyptische metaphysische Architektur (German Edition) by Moustafa Gadalla PDF

By Moustafa Gadalla

Dieses Buch ist in zwei Teile gegliedert, die insgesamt eight Kapitel enthalten sowie fünf Anhänge A – E.
Teil I: Architektonische Konzepte – Funktion und shape besteht aus zwei Kapiteln 1 und 2:
Kapitel 1: Der Architekturkanon wird den tief verwurzelten ägyptischen Glauben des „wie oben so unten“ behandeln und dessen Anwendung auf die ägyptische Kunst und Architektur, die Existenz und Einhaltung einer göttlichen Bauordnung sowie die Verwendung von layout und Konstruktionsplänen sowohl vor als auch während der Bauphasen, die sich bei großen Projekten über mehrere Jahrhunderte erstreckten.
Kapitel 2: Die Ägyptischen Tempel der göttlichen Kräfte wird die Hauptfunktion der ägyptischen Tempel abdecken, die von einer göttlichen iteration stammen, die konzeptionelle Gesamtgestaltung des Tempels, das metaphysische trichterförmige Leitungsdesign, die generative Bedeutung der Fugenmuster, der physikalische/metaphysische Schutz der Außenwände und organischen Wurzeln des ägyptischen Tempelfundaments.
Teil II: Die physikalische Manifestation der methaphysischen Konzepte besteht aus sechs Kapiteln – three bis 8:
Kapitel three: Architektonische Formkomponenten der metaphysischen Funktionen wird die verschiedenen architektonischen Formen besprechen als Manifestation ihrer entsprechenden Funktionen [sowohl physisch als auch metaphysisch] für "falsche Türen", versenkte Wandverkleidungen, Säulen und Pfeiler, Kapitelle der Säulen, Säulengänge, Peristylen, Kolonnadenformationen an vier verschiedenen Standorten, Obelisken, Statuen, verschiedene Dachformen (flach, Giebel, Erker, Bogen und Gewölbe), stilistische architektonische info (Architrav (Zarge), Gesims und Torus) und stilistische Verzierungen und Dekoration wie Sternendecken, Blumen, geometrische, bildliche, eine Kombination von zwei oder allen drei Formen, Guilloche- (falsch benannt nach der toskanischen Grenze), Chevron- und Scroll-Muster.
Kapitel four: Die primären geometrischen Formen/Gestaltungen wird die Prinzipien und die Anwendung der heiligen Geometrie der göttlichen Architektur, die ägyptische heilige Schnur [Werkzeug], die allgemeine shape von beispielhaften geometrischen Formen, den heiligen Kreis als Urbild der Schöpfung, die Quadratur des Kreises, die primären Dreiecke und die kombinierten quadratisch-rechteckigen 3D-Pyramiden besprechen.
Kapitel five: Die generativen Quadratwurzel-Rechtecke - "irrationale Zahlen" wird die generativen Wurzel-Rechtecke als Hypotenuse des rechtwinkligen Dreiecks besprechen, beginnend mit einem Quadrat und dem Generieren der Quadratwurzel von 2,3 und five; Bildung der kosmischen Festkörper; Generierung des Goldenen Schnitts des five. Wurzel-Rechtecks; die Konstruktion von wirbelnden quadratischen Spiralen und die beispielhafte Anwendung dieser shape von dynamischem layout an den vier Standorten der altägyptischen Denkmäler.
Kapitel 6: Die generative arithmetische development wird die Rolle der Zahlen als Generatoren von geordnetem Wachstum und development, die Summationsserie und den Goldenen Schnitt sowie die kosmische percentage der menschlichen Gestalt abdecken.
Kapitel 7: Kombiniert: Arithmetik und harmonisches Grafikdesign der ägyptischen Gebäude wird die Kombination der Rechen- als auch Grafikelemente zu einer harmonischen Gestaltung der Teile und der Gesamtheit eines ägyptischen Tempels abdecken, was once beinhaltet: aktive Achsen, signifikante Punkte, die Teleskopdreiecke und die rechteckigen Perimeter der horizontalen und vertikalen Ebenen.
Kapitel eight: Harmonieanalyse der altägyptischen Werke wird mehrere Beispiele des Alten Ägyptens aus allen Epochen besprechen, die die ägyptischen Anwendungen der Design-Elemente zeigen, die in diesem Buch besprochen werden. Beispiele dafür sind Tempel, Gräber, Pyramiden, Schreine, Kapitellen der Säulen, Stelen, Pylone und Türen.

Appendices hat fünf Anhänge - A bis E:......

Show description

Download Detroit. Revitalisierung und Zukunftsperspektiven (German by Katharina Jutz PDF

By Katharina Jutz

Praktikumsbericht / -arbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Bevölkerungsgeographie, Stadt- u. Raumplanung, word: 1, Universität Wien (Geographie und Regionalforschung), Veranstaltung: Auslandsexkursion united states, Sprache: Deutsch, summary: Detroit ist die größte Stadt im US-Bundesstaat Michigan und liegt zwischen den Lake St. Clair und dem Eriesee. Die Stadt Detroit wird auch die „Motor urban“ genannt, used to be auf ihre frühere Automobilindustrie zurückzuführen ist. Denn im 20. Jahrhundert struggle Detroit das Zentrum der amerikanischen
Automobilproduktion. Unter anderem wegen des vorteilhaften Standortes zwischen den beiden noticeable siedelten sich die „Big 3“ Autobauer an: Ford, Chrysler und normal cars. Diese verhalfen Detroit zu einem schnellen wirtschaftlichen Aufstieg und die Stadt boomte.

In den 1920er entstand ein Hochhaus nach dem anderen
und durch das huge Wirtschaftswachstum und das große
Angebot an Arbeitsplätzen stieg die Einwohnerzahl von
285.700 (1900) auf 1,85 Millionen (1950) Menschen rasant an.
(laut http://www.shrinkingcities.com/) Durch die Automobilindustrie begann der schnelle Aufstieg Detroits, doch gerade diese Monostruktur führte zum anschließenden Abstieg von Detroit. Nicht nur die Autoindustrie wanderte nach 1950 ins Stadtumland oder in Billiglohnländer ab, sondern auch die Bevölkerung, besonders die Weißen, wanderten in die Suburbs.

Da Aufgrund des Arbeitsplatzangebotes zur Blütezeit Detroits viele Schwarze in die Stadt kamen, kam es zu Rassenkonflikten. So flohen die Weißen ins Stadtumland. So waren die Menschen in den Vororten hauptsächlich Weiß und die Bewohner in der Innenstadt hauptsächlich Afro-Amerikaner. Diese Stadt-Rand-Wanderung, welche einerseits auf die
Monostruktur des Automobilismus, andererseits auf die Rassenkonflikte zurückzuführen ist, hatte great Folgen für die Stadt Detroit: hohe Kriminalitätsraten in der Innenstadt, Bevölkerungsschwund, third der Häuser in Detroit stehen leer und 33 % der Einwohner leben unter der Armutsgrenze. Im Jahre 1990 lebten sogar nur noch 26 % der Bewohner des Großraums Detroit in der Innenstadt. (laut http://www.shrinkingcities.com/)

Eine Folge ist auch der Imagewechsel von der „Motor urban“ zur „most segregated urban in America“, welches auf eine paintings beispielhaft für die gegenwärtige united states ist.

Show description