Download Caesars Bürgerrechtspolitik in den Provinzen (German by Ulrike Busch PDF

By Ulrike Busch

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, word: 2,0, Westfälische Wilhelms-Universität Münster (Seminar für Alte Geschichte), Veranstaltung: Hauptseminar: Caesars Monarchie, Sprache: Deutsch, summary: Gaius Iulius Caesar hat in der Zeit seines Wirkens im Römischen Reich viel bewegt und Veränderungen herbeigeführt, sowohl innen- als auch außenpolitisch. Inwieweit diese Dinge einer bestimmten Konzeption Caesars entsprachen oder eher aus Erfordernissen des Augenblicks entstanden, soll in dieser Arbeit für einen Teilbereich der Politik näher untersucht werden.
Der zeitliche Fokus liegt im Folgenden auf der Alleinherrschaft Caesars, additionally vom Sieg bei Pharsalos forty eight v. Chr. bis zu seiner Ermordung am 15. März forty four v. Chr. – wobei allerdings in einzelnen Fällen auch die Zeit davor in den Blick genommen werden muss. Thematisch soll es um einen spezifischen Aspekt der Provinzialpolitik gehen.
Die Fragestellung, der hier nachgegangen werden soll, bezieht sich auf Caesars Bürgerrechtspolitik in den Provinzen. Das römische Bürgerrecht (civitas) wurde erworben durch Geburt von freien Eltern, Freilassung durch einen römischen Bürger oder durch Verleihung. Es bedeutete vor allem politische Rechte und Pflichten, wie z. B. Wahlrecht und Wählbarkeit, Dienst in den Bürgertruppen oder Freiheit von bestimmten Steuern. Es battle wohl nie für alle Bürger gleich, sondern abhängig von Geschlecht, regulate, Einkommen, Herkunft und Beruf. Das römische Bürgerrecht battle ursprünglich auch nicht mit anderen Bürgerrechten kombinierbar, ab der ausgehenden Republik wurde dieses Prinzip allerdings aufgeweicht.
Es soll nun anhand der Bürgerrechtspolitik die Frage untersucht werden, ob eine gewisse provinzialpolitische Konzeption bei Caesar zu erkennen ist, oder ob seine Maßnahmen in diesem Bereich eher als advert hoc zu bezeichnen sind, additionally ohne längerfristige Perspektive nur auf die Erfordernisse der jeweils gegenwärtigen state of affairs bezogen waren.

Show description

Read or Download Caesars Bürgerrechtspolitik in den Provinzen (German Edition) PDF

Best ancient history books

Dreams and Experience in Classical Antiquity

From the Iliad to Aristophanes, from the gospel of Matthew to Augustine, Greek and Latin texts are constellated with descriptive photographs of desires. This cultural historical past of goals in antiquity attracts on either modern post-Freudian technology and cautious opinions of the traditional texts. Harris takes an elusive topic and writes approximately it with rigor and precision, reminding us of specificities, contexts, and altering attitudes via heritage.

The Religion of the Etruscans

Devotion to faith used to be the distinguishing attribute of the Etruscan humans, the main robust civilization of Italy within the Archaic interval. From a really early date, Etruscan faith unfold its impression into Roman society, particularly with the perform of divination. The Etruscan priest Spurinna, to provide a well known instance, warned Caesar to pay attention the Ides of March.

Anunnaki: False Gods

Anunnaki: fake Gods extends Zecharia Sitchin's translations from clay pills that underlie the Bible. 10,000 years in the past, scribes in old Sumer (Iraq) wrote on those capsules what they stated the Anunnaki gods (tall humans from the sky) dictated. Sitchin requested Dr. Lessin continue public realization on his legacy through developing an instructional application.

Herod: King of the Jews and Friend of the Romans (Routledge Ancient Biographies)

Herod: King of the Jews and good friend of the Romans examines the lifestyles, paintings, and effect of this arguable determine, who is still the main hugely noticeable of the Roman customer kings less than Augustus. Herod’s rule formed the area during which Christianity arose and his impact can nonetheless be noticeable at the present time. during this increased moment variation, additions to the unique textual content contain dialogue of the archaeological facts of Herod’s job, his construction application, numismatic facts, and attention of the jobs and actions of alternative purchaser kings with regards to Herod.

Extra info for Caesars Bürgerrechtspolitik in den Provinzen (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.64 of 5 – based on 47 votes